site
БългарскиБългарски EnglishEnglish DeutschDeutsch

ATM Electronics als Dienstleister sieht sich in jeder Hinsicht dem Kunden verpflichtet...

Das Dienstleistungsprogramm erstreckt sich von der Materialbeschaffung in Verbindung mit unserem Partner bis zu Lieferung des getesteten und verpackten Produktes. ATM Electronics, als mittelständiges, unabhängiges Privatunternehmen, versteht sich als kompletter Dienstleister auf dem Gebiet Bestückung elektronischer Flachbaugruppen, Montage von Baugruppen und Systemen ("boxbuilding"), sowie elektrischer Test nach Kunden-Spezifikation und Kundenauftrag.

"Kundenorientierung" hat höchste Priorität, "Kundenzufriedenheit" ist unser höchstes Ziel.

Geschichte:

Unsere Gesellschaft erwarb ihren Namen in 2001. Sie entstand als Folge der gemeinsamen Handlungen und Erfahrung von Fachleuten aus Produktions-und Vertriebsgesellschaften für elektronische und mechanische Geräte einerseits und der 1997 gegründeten Organisation AISnet Ltd. zur Entwicklung von Fachsoftware und Computertechnologien andererseits.

Ziel dieser Neugründung war, Produkte höchster Qualität und erstklassigen Service termingerecht zu wettbewerbsfähigen Preisen zu liefern, um die technischen Forderungen und den Bedarf unserer Kunden an elektronischen Geräten zu erfüllen.

Firmensitz:

ATM Electronics hat seinen Hauptsitz in Sofia und eine Niederlassung in Petrich. Für Sofia spricht die Nähe zum Flugplatz sowie allen wichtigen Institutionen, die für eine Unternehmensführung wichtig sind. Für Petrich spricht das niedrigere Lohnniveau und die vorhandenen Personal-und Gebäudekapazitäten.

Firmengröße/Mitarbeiter:

ATM Electronics beschäftigt zur Zeit an beiden Standorten ca. 50 Mitarbeiter. Die Qualifikation der Mitarbeiter reicht von der angelernten Hilfskraft über Facharbeiter bis zum Diplomingenieur.

Zur Erhöhung der Qualifikation und der Fertigkeiten des Personals werden periodisch verschiedene Schulungen organisiert. Die Qualität hat für uns eine erstrangige Bedeutung.

Kostenstruktur/Organisation:

ATM Electronics ist flach organisiert und hat daher weitaus geringere Löhne im Vergleich zu Westeuropa. Der größte Kundenvorteil liegt bei der Nutzung manueller Tätigkeiten, z.B. Handbestückung, Montagearbeiten und Test bei hochwertigen Produkten. Automatisierte Tätigkeiten sind nahezu kostengleich mit Westeuropa.

Geschäftsausstattung/Maschinenpark:

ATM Electronics verfügt über folgende Maschinen und Einrichtungen:

Besondere Stärken:

ATM Electronics hat sich auf die Fertigung von Baugruppen / Flachbaugruppen in Mischbestückung (SMD, THT und sonstige Komponenten und Mechanteile) konzentriert. Die Größe der Flachbaugruppen sollte zwischen 50mm х 50mm und 380mm x 540mm liegen bei mittlerer Komplexität, d.h. ca. 1,000 Bauelemente und 200 unterschiedliche Typen pro Platine. Kundenspezifische Technologien können in gegenseitigem Einvernehmen übernommen werden.

Losgrößen/Wiederholaufträge:

ATM Electronics hat sich auf die Serienfertigung mittlerer bis großer Losgrößen eingestellt. Dabei ist der Wiederholcharakter der Aufträge zur Sicherstellung stabiler Produktionsprozesse mit ausschlaggebend (100 – 30,000 Stück/Monat). Die Fertigung von Einzelgeräten und Einmalaufträgen ist kein Ziel von ATM Electronics.

Materialbeschaffung/Lager:

ATM Electronics unterhält aus strategischen und Kostengründen keinen eigenen Einkauf. Die Materialbeschaffung läuft über einen erfahrenen Distributor in Deutschland. Das Materialhandling für die Produktion erfolgt in Verantwortung von ATM Electronics am Standort.

Dokumentation/Fertigungsunterlagen:

ATM Electronics arbeitet ausschließlich nach Kundenunterlagen und Kundenspezifikationen. Eine enge Abstimmung zwischen Kundenwünschen bzw. Kundenanforderungen und den Produktionsbedürfnissen gehört zum Standardablauf.